Startseite
Startseite > Blog >

DJI RS 3 Mini mit Nikon Z Kamera verbinden


In dieser kurzen Anleitung möchte ich erklären, wie man eine Nikon Z Kamera (Z30, Z50, Z6 etc.) mit dem DJI RS 3 Mini Gimbal verbinden und somit die Aufnahme via Bluetooth starten und stoppen kann.

DJI RS 3 Mini Gimbal
Der neue Gimbal von DJI RS 3 Mini vorgestellt

 

Am 10.01.2023 wurde der neue, leichte, kleine Gimbal DJI RS 3 Mini vorgestellt. Sozusagen der kleine Bruder vom DJI RS 3 und RS 3 Pro. Ich möchte hier gar nicht so sehr auf die Funktionen eingehen, dazu findet Ihr viele gute Videos bei YouTube. Vielmehr möchte ich Euch erklären, wie man mit Hilfe von Bluetooth eine Nikon Z Kamera fernsteuern kann und wie man diese Verbindung einrichtet.

Kamera via Bluetooth verbinden
Nikon Z 30 Kamera mit DJI RS 3 Mini verbunden

 

Wie im obigen Foto muss es aussehen, wenn die Kamera mit dem Gimbal verbunden ist. Leider ist es nicht so logisch aufgebaut und ich habe auch nirgends einen Hinweis gefunden, wie man Kamera und Gimbal per Bluetooth koppelt kann. Diese Funktion finde ich wichtig, damit man kein Kabel zwischen Kamera und dem RS 3 Mini verwenden muss, sondern gleich die Aufnahme via Knopf am Ronin starten kann. Hier möchte ich Euch die einzelnen Schritte zeigen, wie man eine Verbindung herstellt. Weiter unten findet Ihr noch ein kurzes Video, falls noch Fragen offen sind.

Anleitung zum koppeln von Nikon Kamera via Bluetooth

Jetzt ist der Gimbal via Bluetooth mit der Kamera verbunden und man kann die Aufnahme per Knopf starten und stoppen. Im Folgenden Video, seht Ihr nochmal die einzelnen Schritte:

 

Hier seht Ihr das Menü der Kamera, wo die Verbindung gestartet wird, indem Ihr auf den Menü-Punkt "Funkfernsteuerung speichern" klickt.

Nikon Z30 Einstellungen
Nikon Z30 Kamera Einstellungen

 

An der Vorderseite befindet sich neben der Taste auch noch ein Einstellrad, das mit verschiedenen Funktionen, wie Zoom, ISO, Blende, Verschluss etc. belegt werden kann. Leider funktioniert dieses nicht über die Bluetoothverbindung bei Nikon. Hier muss ein Kabel vom Gimbal zur Kamera verwendet werden.

Einstellrad an der Vorderseite
Einstellrad ohne Kamerafunktioin bei Bluetoothverbindnung

 

Ich hoffe, ich konnte Euch mit dieser Anleitung ein wenig weiterhelfen. Die Nikon Z30 gibt es übrigens momentan zu einem guten Kurs zu kaufen. Für Einsteiger und Vlogger eine tolle Kamera, um Fotos und Videos zu machen.

Hier noch ein paar weitere Fotos vom DJI RS 3 Mini:

1,4 Zoll Farb-Touch-Display
1,4 Zoll Farb-Touch-Display

USB C Anschluss
USB C Anschluss Gimbal zur Kamera

Nikon Z30 mit DJI RS 3 Mini
Nikon Z30 mit DJI RS 3 Mini

 

Alle Fotos für diesen Artikel habe ich mit der Nikon Z50 und dem 40mm F 2.0 erstellt.

Bei Fragen oder Anregungen könnt Ihr gerne einen Kommentar hinterlassen. Schreibt mir, wenn Ihr Euch einen ausführlichen Review zum DJI RS 3 Mini wünscht.

 

 


 


Kommentare

Noch keine Kommentare vorhanden.

Beitrag kommentieren

Login | Register