Startseite
Startseite > Blog >

Nikon Nikkor Z 40mm F2.0 Test


Test & Beispielfotos zum 40mm Objektiv

Für rund 279,00 Euro ist das Objektiv Nikon Z 40mm 1:2.0  eine sehr preisgünstige Festbrennweite mit einer guten Lichtstärke von F2.0. Dieses Objektiv kann sowohl an Vollformat (FX) Kameras verwendet werden, sowie an APS-C Modellen. An Vollformat hat man die vollen 40mm zur Verfügung. Bei APS-C, also kleineren Sensoren kommt man auf eine Brennweite von ca. 60mm.

Nikkor Z 40mm an Nikon Z6II
Nikkor Z 40mm F2 an der Nikon Z6II

 

Der größte Vorteil dieses Objektiv ist das Gewicht und die Kompaktheit. Mit nur 170g merkt man gar nicht, dass man ein Objektiv auf der Kamera hat.

Ich persönlich benutze sowohl Zoom-Objektive, sowie Festbrennweiten. Beide Objektivarten haben ihre Vor-und Nachteile. Vorteil von Festbrennweiten ist, dass sie meist die bessere Abbildungsleistung, sprich schärfere Fotos erzeugen. Nachteil ist, dass man z.B. in engeren Räumen sich nicht so bewegen kann, um alles aufs Foto zu bekommen. Mit einem Zoom-Objektiv ist man da flexibel.

Nikon Z6II mit 40mm Festbrennweite
Nikon Z6II mit 40mm Objektiv

 

Ich habe mir dieses Objektiv gekauft, da ich die Brennweite von 40mm eigentlich mag. Sie ist nicht so weitwinkelig wie 35mm aber man bekommt trotzdem einen größeren Ausschnitt als bei 50mm aufs Foto.

Landschaftsfotografie 40mm
Für Landschaften gut geeigenet - Blende F8 / ISO-250 / 400 Sek.

 

Für Landschaftsfotografen ist diese Linse sehr gut geeignet. Sie ist leicht und bildet bei Blende F8 scharf bis zu den Rändern ab.

Landschaftsfotografie 40mm
Naheinstellgrenze - Vordergrund scharf, Landschaft unscharf

 

Mit der Brennweite von 40mm hat man genug Spielraum, um Objekte im Vordergrund scharf zu stellen und noch jede Menge Platz für den Hintergrund. Die Naheinstellgrenze liegt bei ca. 29cm, so dass man recht nah an die Objekte heran kann.

Damit Ihr selbst mal ausprobieren könnt, stelle ich Euch die RAW-Dateien der Beispielfotos zum wieder zum Download bereit. RAW-Beispielfotos herunterladen.

 

Beispielfotos Nikon Z6II mit Nikkor Z 40mm F2
Sonnenstern bei maximaler Blende 16 untergehende Sonne 40mm Äpfel im Garten Tannenzapfen 40mm Weinblatt Blatt unschärfe 2.0 Schilfgras Rose mit Hagebutte Kerzen von oben 40mm 40mm Beispiel wenig Licht 40mm Beispiel Details Wohnraum mit 40mm

Fazit:
Das Nikkor 40mm F2 ist ein preisgünstiges Objektiv, dass vor allem durch das geringe Gewicht und die Lichtstärke von Blende 2.0 punkten. Für Landschaft und Reisen ist dieses Objektiv ein idealer leichter Begleiter, der tolle Urlaubsfotos liefern wird.

Mit ein wenig Übung lassen sich scharfe Fotos erstellen und auch das Spiel mit der Unschärfe und dem Bokeh macht mit diesem Objektiv Spaß.

 


 


Kommentare

Preis Leistung

Für den Preis sehen die Fotos echt gut aus. Danke für den Testbericht und die Beispielfotos. Klasse gemacht.

Gruß
Eric

Eric - 01.11.2021, 22:29

Beitrag kommentieren

Login | Register